Von Abarth 695 Biposto bis VW Polo GTI

Was macht einen echten Sportwagen aus? Ein fetter Zwölfzylinder im Heck? Mindestens 500 PS und Beschleunigungswerte weit unter der Fünf-Sekunden-Marke? In gewisser Weise stimmt das natürlich, nur leider braucht es für solche Fahrmaschinen meist den passenden Geldbeutel. Aber auch für kleines Geld gibt es mittlerweile eine große Auswahl an kleinen Rennsemmeln, Spaßmacher-Winzlingen und gedopten Stadtflitzern mit vielen Pferden aus kleinen Turbo-Motoren. Wir haben die sportlichsten dieser Kleinwagen aufgespürt und sie von Abarth bis VW in einer Bildergalerie zusammengefasst.