Japanischer Hersteller bringt den Kleinwagen mit sportlichem Outfit

Zum Abschied ein Sondermodell: Kurz bevor der Daihatsu Trevis in Deutschland ausläuft, wird der Kleinwagen in der Edition ,Limited" aufgelegt. Der Fünftürer erhält serienmäßig 16-Zoll-Alufelgen mit Breitreifen in der Größe 195/40 R16. Sportfedern legen den Japaner tiefer, was den Kleinen gleichzeitig breiter als das Serienmodell wirken lassen soll. Ein exklusiver Karosseriebausatz sorgt zudem für einen dynamischen Auftritt.

Drei Farben zur Wahl
Der Trevis ,Limited" ist in den Perleffekt-Lackierungen Merlot-Rot, Schiefer-Grau und Arktis-Silber lieferbar. Angetrieben wird das Sondermodell durch den einzig für die Baureihe verfügbaren 1,0-Liter-Dreizylindermotor 58 PS. Der Trevis Limited ist ab 13.500 Euro erhältlich.

Abschieds-Sondermodell