Die männlichsten Autos zum Durchklicken

Autos und der Kampf der Geschlechter: Es gibt wohl nur wenige Themenbereiche, die in den Köpfen der Menschen mit derart vielen Vorurteilen behaftet sind. Zahlreiche dieser Klischees lassen sich natürlich ganz einfach durch einen Hinweis auf die Realität entkräften, so etwa das Vorurteil, das Frauen als die grundsätzlich schlechteren Autofahrer als Männer abstempelt. Ein Blick in die Unfallstatistik beweist, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Eine unverrückbare Tatsache jedoch ist, dass es seit jeher drei Gruppen von Autos gibt: geschlechtsneutrale (etwa: VW Golf), ausgesprochen weibliche (zum Beispiel der Fiat 500) und ausgesprochen männliche. Genau diese letzte Gruppe steht diesmal im Mittelpunkt unseres Foto-Specials. Klicken Sie sich durch und sehen Sie selbst, welche Autos unserer Meinung nach die meisten Haare auf der Brust haben!

- Hier geht`s zu den Frauenautos