Vom Twingo bis zum Porsche: Sparen bedeutet nicht unbedingt Spaßverzicht

Kennen Sie ein Ranking, bei dem ein über 700.000 Euro teurer Porsche gleichauf mit einem schlichten Diesel-Golf steht? Richtig, unsere Überschrift verrät es: Sie verbrauchen gleich viel. Die Autos mit dem geringsten Normverbrauch sind heutzutage nicht mehr ausschließlich Kleinstwagen mit 50-PS-Diesel. Wir machen keinen Unterschied, ob es sich um Benziner, Diesel oder Hybridautos handelt. Wir beginnen bei Autos, die mit 3,5 Liter je 100 Kilometer auskommen, und steigern uns bis zum Spritsparkönig.