Hier stecken noch große Motoren unter der Haube

Ob Opel Omega, Mercedes C-Klasse und natürlich BMW 3er-Reihe: Vor 20 Jahren waren Sechszylinder noch in vielen Autos gang und gäbe. Doch inzwischen hat sich das Bild gewandelt: Vor dem Hintergrund immer niedrigerer Verbrauchswerte scheint der Sechszylinder unterhalb der oberen Mittelklasse ein Auslaufmodell zu sein. Aber echte Fans wollen sich nicht mit mehrfach aufgeladenen Drei- oder Vierzylindern abspeisen lassen. Wir zeigen, wo es die günstigsten Autos mit Sechszylinder gibt. Unter uns: Leicht war die Suche nicht.