Mit Allradantrieb und 175 PS: Heißer Geheimtipp?

Der SsangYong Korando ist hierzulande ein rares Mobil. Nur 273 Exemplare wurden von Januar bis Juli 2012 neu zugelassen, vom VW Tiguan beispielsweise waren es 34.309 Fahrzeuge. Doch der SsangYong ist ein Geheimtipp im Kompakt-SUV-Bereich. Der 4,41 Meter lange Koreaner besticht vor allem mit praktischen Eigenschaften. So bietet er einen 486 Liter großen Kofferraum, der sich durch die große Öffnung gut beladen lässt. Nach dem Umlegen der Rücksitzlehnen entsteht ein Raum von 1.312 Liter, der eine ebene Grundfläche bietet. Der Fond selbst ist geräumig und punktet mit viel Kopf- und Kniefreiheit. Die Gäste in der zweiten Reihe können sogar die Annehmlichkeiten von Sitzheizungen (!) und neigungsverstellbaren Lehnen genießen. Die ebenfalls beheizbaren Sessel für Fahrer und Beifahrer sind bequem, lassen aber etwas an Seitenhalt vermissen.

Gute Federung, exakte Schaltung
Mit dem 175 PS starken Zweiliter-Diesel ist der Korando für den Alltag bestens gerüstet. Das Aggregat bringt den Wagen durchzugsstark voran, ist aber bei sportlicher Fahrweise durstig: Der Hersteller nennt 6,4 Liter, wir haben 8,9 Liter verbrannt. Das Fahrwerk bietet guten Federungskomfort und erlaubt auch ambitioniertere Kurvenfahrten, ohne den Wagen ins Wanken zu bringen. Die sechs Vorwärtsgänge der Handschaltung lassen sich exakt an die richtige Stelle platzieren, dafür dürfte die Lenkung gern weniger leichtgängig und etwas direkter sein. Dank seines Allradantriebes ist der Korando gut für Strecken mit losem Untergrund geeignet. Während der Fahrt auf dem Asphalt wird nur die Vorderachse angetrieben. Sobald die Traktion nachlässt, wird die Kraft blitzschnell und für die Insassen unmerklich auch an die Hinterräder geleitet. Auf Knopfdruck lässt sich der 4x4-Antrieb auch sperren. Super ist die Ausstattung: Unser Testwagen der Top-Linie Sapphire hat für 28.490 Euro unter anderem 18-Zoll-Felgen, Parkpiepser hinten, die Lederausstattung, die Klimaautomatik und ein CD-Radio an Bord.

Wertung

  • ★★★★★★★★★☆
  • Der Korando ist ein praktisches Auto, er bietet einen geräumigen Kofferraum und viel Platz im Fond. Der 175-PS-Diesel hat genug Kraft, das komfortable Fahrwerk meistert schlechte Wege gut. Der Vierrad-Antrieb erlaubt Ausflüge ins Gelände. Und: Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis macht den Korando zum Geheimtipp in seiner Klasse.

  • Antrieb
    80%
    durchzugsstark
    hoher Verbrauch
  • Fahrwerk
    90%
    gute Federung
    auch schnelle Kurvenfahrt möglich
  • Karosserie
    80%
    gutes Platzangebot, geräumiger Fond
    wenig Seitenhalt auf den Vordersitzen
  • Kosten
    90%
    umfangreiche Basisausstattung
    gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Preisliste


SsangYong Korando 2.0 e-XDi 4WD

Grundpreis: 28.490 Euro
Ausstattungen Preis in Euro
ABS Serie
ESP Serie
ASR Serie
Airbag Fahrer Serie
Airbag Beifahrer Serie
Seitenairbags vorn Serie
Kopfairbags vorn Serie
Kopfairbags hinten Serie
elektr. Fensterheber vorn Serie
elektr. Fensterheber hinten Serie
elektr. verstellbare Außenspiegel Serie
Klimaautomatik Serie
Zentralverriegelung mit Fernbed. Serie
Automatikgetriebe 1.500
CD-Radio Serie
MP3 Serie
elektr. Schiebedach 1.000
Metalliclackierung 500
Leichtmetallfelgen Serie (18 Zoll)
Sitzhöheneinstellung Serie
Tempomat Serie
Lederausstattung Serie
Xenonlicht -
Kurvenlicht -
Nebelscheinwerfer Serie

Datenblatt

Motor und Antrieb
Motorart Reihen-Dieselmotor 
Zylinder
Ventile
Hubraum in ccm 1.998 
Leistung in PS 175 
Leistung in kW 129 
bei U/min 2.000-3.000 
Drehmoment in Nm 360 
Antrieb Allradantrieb 
Gänge
Getriebe Schaltgetriebe 
Kraftverteilung variabel 
Fahrwerk
Spurweite vorn in mm 1.573 
Spurweite hinten in mm 1.558 
Radaufhängung vorn McPherson-Einzelradaufhängung, am Hilfsrahmen angelenkt und abgestützt 
Radaufhängung hinten Multilink-Einzelradaufhängung mit Hilfsrahmen 
Bremsen vorn Scheiben, innenbelüftet 
Bremsen hinten Scheiben 
Wendekreis in m 10,9 
Räder, Reifen vorn 215/65 R16 
Räder, Reifen hinten 215/65 R16 
Lenkung Zahnstange, elektrisch unterstützt 
Geländekompetenz
Böschungswinkel vorn in Grad 22,8 
Böschungswinkel hinten in Grad 28,2 
Rampenwinkel in Grad 18,5 
Querneigung in Grad 40 
Steigfähigkeit in Prozent 48 
Wattiefe in mm 300 
Bodenfreiheit in mm 180 
Maße und Gewichte
Länge in mm 4.410 
Breite in mm 1.830 
Höhe in mm 1.675 
Radstand in mm 2.650 
Leergewicht in kg 1.747 
Zuladung in kg 513 
Kofferraumvolumen in Liter 486 
Kofferraumvolumen, variabel in Liter 1.312 
Anhängelast, gebremst in kg 2.000 
Tankinhalt in Liter 57 
Kraftstoffart Diesel 
Fahrleistungen / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit in km/h 179 
Beschleunigung 0-100 km/h in Sekunden 10,8 
EG-Gesamtverbrauch in Liter/100 km 6,4 
EG-Verbrauch innerorts in Liter/100 km 7,9 
EG-Verbrauch außerorts in Liter/100 km 5,5 
Testverbrauch Gesamt in Liter/100 km 8,9 
CO2-Emission in g/km 169 
Schadstoffklasse Euro 5 

Gallery: Heißer Geheimtipp?