Beim Honda Jazz können wir uns den Zusatz "Hybrid" sparen, weil es den 4,04 Meter langen Kleinwagen in Europa nur so gibt.

Wie beim CR-V dient der Benziner nur als Generator für den Elektromotor. Und auch er nutzt ein stufenloses CVT-Getriebe. Allerdings sind beide Einheiten im Jazz kleiner: Ein 1,5-Lizer-Benziner mit 98 PS plus Elektromotor mit 109 PS. Beides zusammen reicht für bis zu 253 Newtonmeter Drehmoment und 9,4 Sekunden auf 100 km/h. Offizieller Verbrauch: 3,7 Liter.