Relativ unbekannt ist die Tatsache, dass es auch den Honda CR-V als Hybrid gibt. Und zwar sowohl mit Front- als auch mit Allradantrieb.

Die Technik in dem 4,60 Meter langen SUV ist komplex: Der 2,0-Liter-Benziner mit 145 PS fungiert als Generator für den Elektromotor, der maximal 184 PS abgibt. Damit beschleunigt die 2WD-Version in 8,6 Sekunden auf 100 km/h. Offizieller Verbrauch: 5,3 Liter.