Seit "Top Gear" wissen wir: Der Toyota Hilux ist fast unzerstörbar. Das hat sich herumgesprochen: Seit 1968 findet man den Pick-up rund um den Globus. Ob im Wald beim Förster, bei UN-Truppen oder als Kriegsgerät mit Maschinengewehr auf der Ladefläche: Der Hilux ist für jede Schandtat zu haben. 

Bis 2017 sind laut Toyota rund 17,7 Millionen Hilux vom Band gelaufen. Im Pick-up-Land USA gibt es ihn übrigens nicht. Dort nimmt der Tacoma seinen Platz ein.