Um zu wissen, warum wir uns auf den neuen Maserati MC20 freuen, braucht man ihn sich ja eigentlich nur ganz kurz anzusehen. Aber auch seine technischen Spezifikationen wissen zu beeindrucken. Der nagelneue, selbst entwickelte "Nettuno"-Biturbo-V6-Motor leistet 630 PS und bietet ein besonderes Brennverfahren mit zwei Brennkammern pro Zylinder. Ein Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe überträgt die Kraft auf die Hinterräder. 

Damit soll der Sprint auf Tempo 100 in etwa 2,9 Sekunden gelingen, nach 8,8 Sekunden sind 200 km/h erreicht. Der Wagen wiegt dank Carbon-Chassis unter 1.500 Kilo und ist ab sofort bestellbar. Die Preise starten bei 210.000 Euro. Eine rein elektrische Variante soll folgen.

  • Basispreis: 210.000 Euro
  • Motor: 3,0-Liter-Biturbo-V6 mit 630 PS/730 Nm
  • 0-100 km/h: 2,9 Sek.
  • Vmax: 325 km/h
  • Länge: 4,67 Meter
  • Marktstart: im Laufe des Jahres 2021