Vorgestellt wurde der Volvo 850 im Juni 1991 unter dem Slogan "Ein dynamisches Fahrzeug mit gleich vier sensationellen Weltneuheiten". Für Volvo war die erste komplette Neuentwicklung seit 1944 allerdings noch weit mehr. Nie zuvor führte Volvo so viele Innovationen auf einen Schlag ein wie beim 850, einem Mittelklassemodell mit Frontantrieb, das entscheidend für die Zukunft der Marke war.

Akustisch auffällig war ein quer eingebauter Fünfzylinder-Motor, der die Vorderräder antrieb. Weniger als zwei Jahre nach Markteinführung erhielt die viertürige Limousine Volvo 850 GLT im Februar 1993 Verstärkung durch einen fünftürigen Kombi. Zwischen 1991 und 1996 wurden 716.903 Einheiten des Volvo 850 verkauft.