Die dritte Generation des Sandero steht in den Startlöchern. Sie basiert nun offiziell auf der gleichen Plattform wie der Clio (CMF-B). Optisch macht der Sandero mit seiner futuristischen Lichtsignatur einen Schritt nach vorne. Dieselbe Lichtsignatur hat auch die Version mit Offroad-Elementen, der Stepway. Innen wird es ein großes Infotainmentdisplay geben, das aber horizontal ausgerichtet ist (statt vertikal wie beim Clio).

Die Motorenauswahl zum Marktstart besteht aus einem Saugbenziner, einem Turbobenziner und einer Autogas-Version. Vermutlich folgen noch ein Diesel und vielleicht sogar die Hybridversion, die kürzlich im Clio eingeführt wurde.

  • Basispreis: noch nicht bekannt
  • Basismotor: SCe 65
  • Motoren: zum Marktstart 1 Saugbenziner (SCe 65), 1 Turbobenziner (TCe 90), 1 Autogasversion (TCe 100 Eco-G)
  • Maße: 4.088 mm Länge / 1.848 mm Breite / 1.499 mm Höhe
  • Kofferraum: 328 Liter, Maximalvolumen noch nicht bekannt
  • Marktstart: noch nicht bekannt
  • Stand: 15. Oktober 2020