Jaguars Mittelklasse-SUV, der F-Pace, startete erst 2016, also vor gerade mal vier Jahren. Nun erhält der Wagen das übliche Facelift zur Lebensmitte. Anders als beim Santa Fe ändert sich dabei nur wenig an der Optik. Deutlicher sind die Änderungen innen, wo der Drehschalter für die Getriebe-Bedienung einem konventionellen Automatik-Hebel weicht.

Unter die Haube kommen aktualisierte Vierzylinder und neue Reihensechszylinder aus der Ingenium-Baureihe. Bis auf den Basisbenziner P250 haben alle Motoren nun eine Mildhybrid-Unterstützung. Außerdem gibt es den von Land Rover her bekannten Plug-in-Hybrid-Antrieb P400e mit 404 PS. Alle Versionen haben Allradantrieb.

  • Basispreis: 52.800 Euro (D165 AWD mit 163 PS, 16% Mwst.)
  • Motoren: 2 Turbobenziner, 3 Diesel, 1 Plug-in-Hybrid
  • Antrieb: Allradantrieb
  • Länge: 4,75 Meter
  • Kofferraum: 470-1.428 Liter
  • Marktstart: Anfang 2021 (Facelift)
  • Stand: 24. September 2020