Wie könnte man diese Liste besser beginnen als mit dem geistigen Erben DES Performance-Kombis schlechthin? Gemeint sind natürlich der Audi RS2 sowie die inzwischen vierte Generation des Audi RS 4 Avant.

Letzterer erhielt kürzlich ein Facelift, leistet aber nach wie vor 450 PS. Der RS 4 ist kein driftiger Showman, aber fahrdynamisch ein echtes Brett.

Audi RS 4 Avant

  • 2,9-Liter-Biturbo-V6
  • 450 PS
  • 600 Nm
  • 0 auf 100 km/h: 4,1 Sekunden
  • 79.932 Euro