Das neue BMW 4er Cabrio fährt mit Stoffverdeck vor - während das bisherige Modell ein versenkbares Hardtop hatte. Du den Gründen für den Wechsel gehört offenbar vor allem das niedrigere Gewicht. Ansonsten hat das Cabrio die gleiche große Doppelniere wie das Coupé.

Auch die Motoren sind die gleichen. Die Preise jedoch sind natürlich etwas höher; sie beginnen bei rund 52.000 Euro. Und während das Coupé jetzt im Oktober startet, muss man beim Cabrio noch bis März 2021 warten.

  • Basispreis: 51.956 Euro (420i, mit 16% Mwst.)
  • Basismotor: 184-PS-Turbobenziner mit 300 Nm
  • 0-100 km/h: 8,2 Sek. (420i)
  • Segment: D (Mittelklasse)
  • Marktstart: März 2021
  • Stand: 30. September 2020