Die Abkürzung PSE steht für die neue High-Performance-Sparte Peugeot Sport Engineered, die zu lang für die meisten journalistischen Zwecke ist. Hinter dem 508 PSE verbirgt sich eine 360 PS starke Version des Plug-in-Hybrid-Antriebs von PSA.

Die Technik ist die gleiche wie beim Peugeot 3008 Hybrid4 300, sogar die Leistungsdaten des Verbrenners und der beiden E-Motoren sind identisch. Offenbar wird aber die Systemleistung bei der 300-PS-Variante heruntergeregelt. Den 508 PSE gibt es als Limousine und als Kombi.

  • Basispreis: noch nicht bekannt
  • Motoren: 1,6-Liter-Turbobenziner mit 200 PS, E-Motoren mit 81 kW vorne und 83 kW hinten
  • Systemleistung: 360 PS
  • Antrieb: Allradantrieb
  • Stand: 24. September 2020