Der VW Tiguan Allspace ist das dritte große SUV aus dem VW-Konzern neben dem Seat Tarraco und dem Skoda Kodiaq. Anders als diese lässt der VW seine Verwandtschaft mit dem Tiguan schon im Namen erkennen. Beide Versionen basieren auf dem MQB, der Allspace ist jedoch etwa 20 Zentimeter länger; beim Radstand sind etwa elf Zentimeter Unterschied.

Ein Facelift wie beim Tiguan ist offenbar nicht geplant; auch von einer Elektrifizierung ist zumindest derzeit noch nichts zu hören. Anders als Seat und Skoda gibt es bei VW noch ein größeres SUV, den Touareg, der aber (als Schwestermodell von Porsche Cayenne und Audi Q7) schon in die Oberklasse gehört. Ein weiterer Unterschied ist, dass VW sein SUV nur mit drei Motoren anbietet; der starke 2.0 TSI fehlt. gebaut wird der VW Tiguan Allspace übrigens ausschließlich in Mexiko.

  • Basispreis: 34.123 Euro (1.5 TSI mit 150 PS, Ausstattung Comfortline, 16% Mwst.)
  • Motoren: 1 Turbobenziner, 2 Diesel
  • Antrieb: Front- oder Allradantrieb
  • Länge: 4,70 Meter
  • Kofferraum des Fünfsitzers: 760-1.920 Liter 
  • Marktstart: Herbst 2017 (1. Generation)
  • Stand: 24. September 2020