Nissans neues Elektro-SUV wird erst 2021 auf den Markt kommen. Mit 4,59 Meter Länge ist der Ariya etwa so groß wie ein X-Trail, hat aber eine Coupé-SUV-Optik. Fünf Versionen sollen in Europa angeboten werden, darunter Fronttriebler und Allradler mit verschiedenen Leistungen und Akkugrößen.

Die Basisversion schafft mit ihrer 64-kWh-Batterie rund 360 Kilometer, der E-Motor bringt eine Leistung von 160 kW (218 PS). Der zweite Fronttriebler hat eine 87-kWh-Batterie und schafft rund 500 km mit einer Ladung. Die übrigen drei Versionen sind Allradler mit 64 kWh oder 87 kWh, wobei es den Allradler mit großer Batterie auch in einer Performance-Version geben wird. Aufgeladen wird in Europa über einen CCS-Anschluss. Zu den Preisen und zum Marktstartdatum gibt es noch keine Informationen.

  • Basispreis: noch nicht bekannt
  • Motor: ein E-Motor vorne mit 160 kW und 300 Nm (Basisversion)
  • Akku: 64 kWh (Basisversion)
  • Reichweite: 360 km (Basisversion, ohne Angabe des Zyklus)
  • Aufladen: bis 22 kW AC, bis 130 kW DC
  • Länge: 4,59 Meter
  • Marktstart: 2021
  • Stand: 15. Juli 2020