Ein weiteres System von mehreren Fahrzeugen, die "Ball"-Maschinen, feierten in Moskau ihr öffentliches Debüt.

Dieses Küstenverteidigungssystem besteht aus Kontrollfahrzeugen und Lastschleppern sowie dem selbstfahrenden Raketenwerfer (im Bild). Dieses MZKT-7930-Fahrgestell auf Rädern trägt acht X-35-Schiffsabwehrraketen, und im "Ball" befinden sich bis zu vier Geländefahrzeuge.

Mit anderen Worten, eine vollständige Salve von diesem System ist in der Lage, den Angriff einer großen Gruppe feindlicher Schiffe an der Oberfläche zu vereiteln.

Diese Ausrüstung ist bereits bei einigen Militäreinheiten der russischen Flotte in Dienst gestellt worden.