Den VW Arteon gibt es nun auch als Kombi. Die als Shooting Brake bezeichnete neue Karosserievariante sieht sportlich aus und hat ein eigenständiges, interessantes Heck.

Doch hat der Kombi kaum mehr Kofferraum als die Limousine (die VW als Gran Turismo bezeichnet). Da der Kombi ein wenig höher als die Limousine ist, bietet er aber etwas mehr Kopffreiheit. Für den Antrieb sorgen die gleichen Motoren wie bei der Limousine, inklusive R-Version und Plug-in-Hybrid. Derzeit stehen aber nur zwei TDI-Versionen in der Preisliste.

  • Basispreis: 44.387 Euro (2.0 TDI mit 150 PS, Ausstattung Arteon Shooting Brake)
  • Antriebe: wie Limousine 
  • Kofferraum: 565-1.632 Liter
  • Marktstart: zweite Jahreshälfte 2020
  • Stand: 30. September 2020