Fortführung einer Tradition: Die dritte Generation des Range Rover debütierte im Jahr 2001. Zwar war die Optik unverkennbar, doch unter dem Blech sorgte BMW als damaliger Eigentümer von Land Rover für eine Revolution.

Selbsttragende Karosserie und eine Einzelradaufhängung ließen den Geländewagen-Charakter verschwinden. Nun war der Range Rover mehr ein luxuriöses SUV.