Das Auto auf unserem Bild hat eine andere Farbe, aber das soll niemanden täuschen, es handelt sich nochmal um den Peugeot 508. Denn er bietet die sparsamste Dieselmotorisierung im Segment. Der 1,5-Liter-Diesel mit 131 PS verbraucht nach Norm 3,5 Liter. Und zwar egal, ob mit Schaltgetriebe oder mit Automatik. Wir haben uns für die EAT8-Version entschieden, weil sie ein Gramm CO2 pro Kilometer weniger emittiert.

Übrigens: Unser italienischer Kollege Fabio brauchte auf seiner (verbrauchsorientiert gefahrenen) Standardstrecke 3,8 Liter/100 Kilometer. Und die Konkurrenz? Der sparsamste VW Passat liegt bei 3,8 Liter. Eine Kleinigkeit mehr verbrauchen der Insignia 1.5 Diesel und der BMW 320d (beide 4,0 Liter). Die Diesel-Verbräuche der Mittelklasse-Volvos (60er-Baureihe) beginnen erst bei 4,5 Liter (V60 D4 mit 190 PS).

  • Segment: D-Segment (Mittelklasse) mit Diesel
  • Fahrzeug: Peugeot 508 BlueHDi 130 EAT8 (1,5-Liter-Vierzylinder mit 131 PS, Achtgang-Automatik)
  • Verbrauch: 3,5 Liter/100 km
  • CO2-Emission: 92 Gramm/km