Nochmal der 5er: Auch der 520d ist überragend sparsam. Hier hilft ein 48-Volt-Mildhybrid-System mit. Das Modell war der erste BMW, der im Herbst 2019 so ein System bekamt; offenbar ist BMW zufrieden, denn demnächst wird der Einsatz auf weitere Motorisierungen ausgeweitet. Die aktuelle Vor-Facelift-Version des 520d braucht als Limousine nur 4,1 Liter pro 100 Kilometer, der Kombi liegt bei 4,3 Liter. 

Zum Vergleich: Die sparsamste Mercedes E-Klasse mit Diesel (E 200 d) liegt mit 4,2 Liter dichtauf, obwohl hier kein Mildhybridsystem arbeitet. Der Audi A6 35 TDI kommt schon auf 4,4 Liter und beim Volvo V90 D3 stehen 4,8 Liter im Datenblatt.

  • Segment: E-Segment (Obere Mittelklasse) mit Diesel
  • Fahrzeug: BMW 520d (2,0-Liter-Diesel mit 190 PS, 48-Volt-Mildhybridsystem) 
  • Verbrauch: 4,1 Liter/100 km
  • CO2-Emission: 108 Gramm/km