Neben dem Polizeipräsidium München erhielt auch die Freiwillige Feuerwehr der Landeshauptstadt Ende 2013 einen Mini.

Der Kleinwagen diente jedoch eher zu PR-Zwecken.