Sehen wir uns das alte Blech genauer an: Aus den 1930er-Jahren stammt diese Drehleiter auf Basis des Mercedes L 6500.