Rechtzeitig vor Beginn der Fußball-WM 2006 bereicherten 368 neue Einsatzfahrzeuge der BMW 5er- und der 3er-Reihe den Fuhrpark der bayerischen Polizei.

Die mit neuester Technik ausgerüsteten Streifenwagen waren für die Sicherheitskräfte in den bayerischen WM-Austragungsstädten München und Nürnberg vorgesehen.