2014 zeigte BMW diesen Polizei-X3. In der erstmaligen SUV-Ausschreibung der Polizei Bayern entschied man sich für den X3.

So hieß es damals: "Der neue Fahrzeugtyp ist für Dienststellen in gebirgigem Gelände, auf Forst- und Waldwegen sowie in schneereichen Gebieten vorgesehen. Darüber hinaus ist mit der Bauhöhe eine bessere Sichtbarkeit der Signalanlage verbunden, was besonders bei Einsätzen auf Autobahnen von Vorteil ist.

Nur bei dem BMW X3 besteht die effektive Möglichkeit, diese Fahrzeuge mit zusätzlichen Blitzleuchten zur Heckabsicherung auszustatten."