Neben der bereits erwähnten "Ente" ist die "DS" das zweite legendäre Automobil von Citroën.

1955 sorgte die DS auf dem Pariser Automobilsalon für einen Kulturschock. Schnell avancierte sie zum Auto der Elite. Das Attentat auf Charles de Gaulle, das dieser in einer DS unbeschadet überstand, ließ den Wagen zur Legende werden.

Das Buch von Rogé Rémond beschreibt die Historie der Citroën DS und spürt den Gründen nach, die sie zur bis heute verehrten "Göttin" machten. Hinzu kommen zahlreiche gelungene Fotografien jenseits bekannter Pressebilder. 

Eine Huldigung der DS von Fans für Fans!

Jetzt bei Amazon kaufen - Sponsored Link: https://amzn.to/2W1sXyL

(Rogé Rémond: Citroën DS - Göttin und Ikone. ISBN: 978-3-613-04265-0, 160 Seiten)