Auch das Basismodell des Skoda Fabia schafft es in die Top Ten der lahmsten Modelle. Unter der Motorhaube arbeitet ein Dreizylinder-Sauger mit 1,0 Liter Hubraum, 60 PS und 95 Nm Drehmoment. Damit ist der Kleinwagen gut für eine Höchstgeschwindigkeit von 158 km/h und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 16,4 Sekunden. Den Combi gibt es mit diesem Motor nicht, da beginnt die Preisliste mit der 95-PS-Version.