Sein US-Debüt feierte der BMW i8 beim Concours d'Elegance in Pebble Beach im August 2014. Gezeigt wurde eine Sonderserie, die zu diesem Anlass versteigert wurde. Die BMW i8 Concours d'Elegance Edition erzielte mit 764.000 Euro das Sechsfache des Listenpreises. Das Geld spendete BMW für Jugendaktivitäten in der Region von Pebble Beach.

Aber was ist das Besondere an diesem Plug-in-Hybrid-Coupé mit 262 PS? Nun, es ist ein Unikat, und außerdem bot es Besonderheiten wie eine exklusive graue Metallic-Lackierung oder eine spezielle Lederausstattung. Auch finden sich spezielle Plaketten und andere Details innen und außen.