Mit der Ankunft des Porsche 911 Turbo von 2006 der 997er-Serie begann man damit, die Qualitäten der Vorgängerserie bestmöglich weiterzuentwickeln. Diesmal befindet sich unter der hinteren Haube ein 3,6-Liter-Biturbo mit 480 PS, der sowohl mit Coupé- als auch mit Cabrio-Karosserie 312 km/h erreicht.

Auch für sie gibt es die Wahl zwischen 6-Gang-Schaltgetriebe und 5-Gang-Tiptronic S. Mit dem Restyling 2008, auch bekannt als 997/2 oder "Phase 2", ändern sich mehrere Styling-Elemente, vor allem aber kommt der 3,8-Liter-Motor und die Tiptronic S wird durch das wesentlich effektivere optionale 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe PDK ersetzt. Gleichzeitig mit dem Facelifting steigt auch die Leistung auf 500 PS im normalen Turbo und 530 PS im Turbo S, der stets das PDK hat.

Modell Technische Daten Vmax, Beschleunigung Produktionsziffern
911 Turbo Coupé
MY2007-2008

3,6-Liter-Biturbo
480 PS, 620 Nm

6-Gang manuell oder 5-Gang-Automatik Tiptronic S
1.585 kg

310 km/h
3.9 Sek. (3,7 Tiptronic S)
15.626
911 Turbo Cabriolet
MY2008

3,6-Liter-Biturbo
480 PS, 620 Nm

6-Gang manuell oder 5-Gang-Automatik Tiptronic S

1.655 kg

310 km/h
4,0 Sek. (3,8 Tiptronic S)
6.099
911 Turbo Coupé MY2009-2012

3,8-Liter-Biturbo
500 PS, 650 Nm

6-Gang manuell oder 7-Gang-PDK
1.570 kg (1.595 kg PDK)

312 km/h
3,7 Sek. (3,6 PDK)
3.301
911 Turbo Cabriolet MY2009-2012

3,8-Liter-Biturbo
500 PS, 650 Nm

6-Gang manuell oder 7-Gang-PDK
1.645 kg (1.670 kg PDK)

312 km/h
3,8 Sek. (3,7 PDK)
1.752
911 Turbo S Coupé MY2010-2012

3,8-Liter-Biturbo
530 PS, 700 Nm
7-Gang-PDK
1.585 kg

315 km/h
3,3 Sek.
3.095
911 Turbo S Cabriolet MY2010-2012

3,8-Liter-Biturbo
530 PS, 700 Nm
7-Gang-PDK
1.660 kg

315 km/h
3,4 Sek.
2.055