Das Konzeptfahrzeug Cupra Tavascan wurde 2019 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main präsentiert. 225 kW (306 PS) Maximalleistung bietet das elektrische SUV-Coupé.

Namensgeber des Cupra Tavascan ist ein Ort in den Pyrenäen. Das Dorf liegt in der Provinz Lleida in Katalonien etwa acht Kilometer von der französischen und 16 Kilometer von der andorranischen Grenze entfernt.