Das größte SUV der spanischen Marke, der siebensitzige Seat Tarraco, wurde 2018 präsentiert und kam Anfang 2019 auf den Markt. Erstmals in der Unternehmensgeschichte wurde der Name des Modells in einer öffentlichen Abstimmung ermittelt.

Tarraco ist der antike Name der heutigen Stadt Tarragona in der spanischen Region Katalonien. In der römischen Kaiserzeit war sie eines der bedeutendsten Zentren der Iberischen Halbinsel und Hauptstadt einer der größten römischen Provinzen, der nach ihr benannten Hispania Tarraconensis.