Ein Foto aus der Entwicklungsphase des Renault Twingo in den frühen 1990er-Jahren. Die Ursprünge der markanten Monobox-Form liegen sowohl bei der Studie Matra P41 (Matra hatte auch schon den ähnlichen Espace konzipiert) und dem Beskid 106 aus Polen. 

Typisch für die erste Generation des Twingo sind das freundliche Gesicht und die drei Lufteinlässe in der Haube. Mit dem cleveren Raumkonzept stand der Twingo in der Tradition des Renault 4, den er beerbte.