Auch der McLaren P1 wurde 2013 in Genf vorgestellt. Unter der Motorhaube arbeitet ein Biturbo-V8, der mit einem rund 180 PS starken Elektromotor kombiniert ist. Damit ergibt sich eine Gesamtleistung von 916 PS. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 350 km/h, der Normsprint dauert 2,8 Sekunden. Nach 6,8 Sekunden ist Tempo 200 erreicht, nach 16,5 Sekunden Tempo 300.