Der Smart Fortwo ist nach dem Facelift nur noch als Elektroauto zu haben. Der Elektroantrieb bietet nach wie vor 60 kW (82 PS) Peakleistung, die Dauerleistung beträgt nur 41 kW (56 PS). Die Reichweite ist mit 160 NEFZ-Kilometer recht begrenzt, für die Stadt (die ökologische Nische des Smart) aber allemal ausreichend. Aufgeladen wird serienmäßig mit 4,6 kW, optional aber mit bis zu 22 kW dreiphasigem Wechselstrom. Marktstart für den nur 2,69 Meter langen Winzling ist Anfang 2020.