Bei der Vorstellung des Golf 8 überraschte VW mit der Ankündigung, 2020 mit Golf GTI, dem radikaleren GTI TCR und dem allradelnden Golf R gleich drei Performance-Varianten auf die Menschheit los zu lassen. Wir sind extrem gespannt, was Wolfsburg bei seinen Kompaktsportlern in petto hat, schließlich ist das Hot Hatch-Segment so stark besetzt wie noch nie. Es bleibt durchweg beim bekannten 2,0-Liter-Turbo. Der GTI dürfte um die 250 PS, der GTI TCR etwa 300 und der Golf R wohl 300+ PS aufbieten. Wenn wir einen Wunsch frei hätten, wäre es etwas mehr Mut zur Radikalität. Klar, selbst die Sport-Versionen eines Golf sind irgendwie Massenware, aber ein bisschen mehr Thrill würde schon gehen, oder VW?