Das "Mäuschen" macht Italien mobil: Den Spitznamen "Topolino" erhielt der erste Fiat 500 aufgrund seiner Scheinwerfer, die manche Zeitgenossen an Micky Maus erinnerten. Sie verschwanden 1949. Bis 1948 leistete der 3,21 Meter kurze Wagen 14 PS. Die Normalausführung war als Zweisitzer ausgelegt, später gesellte sich noch ein Kombi dazu.