Der neue Golf startete im Dezember 2019. Die Maße änderten sich kaum, auch das Kofferraumvolumen liegt auf dem Niveau des Vorgängers. Die Instrumente sind nun serienmäßig als Display ausgeführt, auch eine Klimaautomatik ist Serie. 

Unter die Haube kommen der 1.0 TSI mit 90 oder 110 PS, der 1.5 TSI mit 130 oder 150 PS sowie der 2.0 TSI mit 245 PS (GTI) und 320 PS (Golf R), dazu der 2.0 TDI mit 115 oder 150 PS, im GTD auch 200 PS. Die Benziner mit 110 und 150 PS gibt es auch mit Mildhybrid-Technik (eTSI). Zudem ist eine Erdgasversion erhältlich. Auch zwei Plug-in-Hybrid-Versionen werden angeboten. Der Einstieg kostet knapp 20.000 Euro. Wir haben den Wagen getestet.

  • Basispreis: 19.881 Euro (1.0 TSI 90 PS, Ausstattung Golf, mit 16% Mwst.)
  • Motoren: 6 Turbobenziner (incl. GTI, R), 3 Diesel (incl. GTD), 2 PHEVs
  • Länge: 4,28 Meter
  • Kofferraum: 380-1.237 Liter
  • Marktstart: Dezember 2019
  • Stand: 2. November 2020