Der XCeed ist seit Ende September 2019 auf dem Markt. Das Crossover-Modell basiert auf der Ceed-Plattform, und so ist der Radstand identisch. Doch ist der XCeed gleich acht Zentimeter länger als das Kompaktmodell. Drei Turbobenziner (1.0 mit 120 PS, 1.4 mit 140 und 1.6 mit 204 PS) und zwei Diesel (1.6 mit 115 und 136 PS). Die Preise beginnen bei 21.390 Euro. Anfang 2020 folgen noch ein 48-Volt-Mildhybrid und ein Plug-in-Hybrid. (Stand: 18. Oktober 2019)