Den Forester bezeichnet Subaru als sein bestes SUV. Nun, das größte und teuerste ist er jedenfalls. Für den Antrieb sorgt derzeit noch ein 2,0-Liter-Boxer mit 150 PS. Ab März 2020 erhält er wie der kleinere XV das "e-Boxer"-Mildhybridsystem , das heißt, ein 17-PS-Elektromotor kommt hinzu. Der Forester 2.0ie (so der Name) ist für 34.990 Euro bereits bestellbar. (Stand: 17. Oktober 2019)