Der XV basiert auf dem Impreza, ist also eindeutig ein Kompakt-SUV. Es gibt ihn derzeit mit zwei Saugbenzinern, die 114 PS und 150 Nm sowie mit 156 PS und 196 Nm liefern. Beide Versionen gibt es ausschließlich mit CVT-Automatik, Allradantrieb ist Serie. Ab März 2020 wird der XV nur noch mit dem neuen e-Boxer-System angeboten. Es besteht aus einem 2,0-Liter-Boxerbenziner mit 150 PS und einem 17 PS starken E-Motor. Letzterer erlaubt kurze elektrische Fahrten von bis zu 1,6 Kilometer, aber nur bis 40 km/h. Bestellbar ist das Auto schon, es kostet 30.690 Euro. Bisher gab es den günstigsten XV schon ab knapp 23.000 Euro. (Stand: 17. Oktober 2019)