Der Range Rover Evoque gehört wieder in die Premium-Ecke. Aber darüber hinaus gehört er für uns zu den schicksten SUVs überhaupt. Mit 4,37 Meter ist er ähnlich kurz wie der E-Pace von Partnermarke Jaguar und ähnlich teuer. Die Preisliste beginnt bei ziemlich schockierenden 38.100 Euro. Die Motorisierung ist die gleiche wie bei dem Jaguar, ein 150-PS-Diesel mit Schaltung und Frontantrieb. (Stand: 11. Oktober 2019)