Der Range Rover Evoque gehört in die Premium-Ecke. Aber darüber hinaus gehört er für uns zu den schicksten SUVs überhaupt. Mit 4,37 Meter ist er ähnlich kurz wie der E-Pace von Partnermarke Jaguar und ähnlich teuer.

Die Preisliste beginnt bei ziemlich schockierenden 37.139 Euro (mit 16% MWSt.). Die Motorisierung der Basisversion ist die gleiche wie bei dem Jaguar, ein 150-PS-Diesel mit Handschaltung und Frontantrieb. Alle anderen Motorisierungen haben Allradantrieb und Automatik. Seit Neuestem wird auch ein Plug-in-Hybrid angeboten.

  • Basispreis: 37.139 Euro (D150 FWD, Ausstattung Evoque)
  • Motoren: drei Turbobenziner (P200, P250, P300), drei Diesel (D150, D180, D240), ein Plug-in-Hybrid (P300e)
  • Maße: 4.371 mm Länge / 1.996 mm Breite / 1.649 mm Höhe
  • Kofferraum: 472-1.156 Liter
  • Stand: 3. Juli 2020