Wir kommen an der Spitze der Rangliste und konnten hier den Höhepunkt der Mercedes-Produktion der 1930er-Jahre nicht verfehlen.

Mit einem Verkaufspreis von 9 Millionen Euro im Jahr 2016 ist der 1937 540 K Spezial-Roadster der teuerste aller Vorkriegs-Mercedes, ein Wunder auf Rädern mit langen Kotflügeln und "hohen Türen". Dieser legendäre "Kompressor Spezial Roadster" in Vorserienversion verfügt über den aufgeladenen Achtzylinder mit 5,4 Liter Hubraum und 180 PS. Die zurückgelegte Gesamtdistanz in gut 80 Jahren beträgt rund 16.000 Kilometer.