Der neue Forester wird in den USA bereits seit 2018 verkauft. Bei uns ist er (entgegen den Behauptungen bei Wikipedia) noch immer nicht auf dem Markt, er startet erst 2020. Der Wagen bekommt den neuen E-Boxer (ein Boxer-Benziner mit einer 13 kW starken Mildhybrid-Unterstützung). Mehr ist noch nicht bekannt.