Im Jahr 2005 holte Fiat den Namen Croma zurück: Verantwortlich für das Design der Neuauflage zeichnete kein Geringerer als Giugiaro. Der Wagen sollte ursprünglich als Lancia auf den Markt kommen und entstand in Kooperation mit Opel und Saab. Leider geriet die Optik nicht wirklich harmonisch.