Was bleibt als Fazit unseres Elektroauto-Rundgangs über die IAA 2019? Kann sich das gemeine Volk nur einen Autoscooter leisten? Nein: Langsam kommen E-Autos im Massenmarkt an, auch preislich. Die wichtigsten Fragen bleiben: Wie viel Reichweite brauche ich wirklich? Wo kann ich laden? Kann ich mir solch ein Auto leisten? Zumindest was den letzten Punkt betrifft, versuchen die Volumenhersteller ihre Stromer über attraktive Leasingraten in den Markt zu drücken. Hier wird es für Kunden attraktiv, mit drei Jahren Laufzeit muss man sich weniger Gedanken zum Restwert und der Akkuhaltbarkeit machen. Wichtig ist aber immer: Welche Ladekabel sind inklusive?

Aus unserer Sicht sind der Opel Corsa-e und das Trio um den VW e-Up derzeit die Angebote mit dem interessantesten Preis-Leistungs-Verhältnis. Beim VW ID.3 muss noch abgewartet werden, für Smart könnte die Luft hingegen dünn werden.