Knöpfe im klassischen Sinn sucht man im VW ID.3 vergeblich. Jede Bedienung läuft hier über berührungsempfindliche Oberflächen oder Sprachsteuerung. Nur die Fensterheber und das Warnblinklicht werden noch mit haptischen Schaltern betätigt.