Auf der IAA 1969 zeigten sich bereits die ersten Anzeichen für eine Krise bei VW. Der allmächtige Boss Heinz Nordhoff war im Vorjahr gestorben, nun suchte man nach neuen Konzepten. Doch vorerst blieb es beim luftgekühlten Boxer im Heck, den man im VW 411 E mit einer Einspritzung kombinierte. Das Resultat: 80 PS. Zudem erhielten alle Modelle des 411 nun (im Gegensatz zum Foto) Doppelscheinwerfer.