Mit seinem Frontantrieb setzte der Fiat 128 in der damaligen Käfer-Klasse ein Ausrufezeichen. Tatsächlich besorgte sich VW später einen 128, um das Layout mit Blick auf den späteren Golf zu studieren. Der 128 lief mit optischen Änderungen bis 1983 vom Band, es gab ihn auch als schnittigen Dreitürer und Kombi.